Banner_1000ml.jpg

Focus hat "Die Zukunft im Blick"

(Print-Ausgabe 22.09.18)

Focus hat "Die Zukunft im Blick" und Unternehmen, die heute schon ökologisch vorbildlich sind, in einer Übersicht herausgegeben. cleaneroo ist dabei!

 Wir waren total überrascht, doch vor einigen Tagen bekamen wir Post von Focus, wir dachten erst: Ach, wieder einer der üblichen Werbebrief. Hierin wurden wir darüber informiert, dass cleaneroo im nächsten Focus als besonders innovatives und nachhaltiges Produkt in der Rubrik “Reinigungsmittel” erscheinen wird. Und nun sind wir echt platt. Focus hat sich die Mühe gemacht und verschiedene Siegel und deren Plattformen durchgearbeitet. Die haben einfach mal geschaut, was Unternehmen anbieten und das nicht gewertet, sondern zusammengeführt. So ist nun eine unabhängige, vielfältige Übersicht entstanden.

Mich freut besonders, dass Focus feststellt, dass all diese Unternehmen sich nicht mit der Ist-Situation abgeben, sondern etwas riskieren, neue Wege beschreiten und so einen echten Mehrwert durch die Produkte schaffen.

Das finden wir auch und freuen uns, dass cleaneroo dabei ist.

Danke Focus!

#focus #nachhaltig #bio #fensterputzen #fensterreiniger #reinigungsmittel #ökologisch #focus

 

Bio Messen!

Für cleaneroo geht es rasant weiter und zwei Termine stehen nun fest. Wir stellen am

07.04.2019 in Düsseldorf auf der BioWest

und am

14.04.2019 in Leipzig auf der BioOst aus.

Es gibt vier Bio-Messen: Ost, West, Nord und Süd. Diese Messen richten sich an Fachpublikum und zeigen die Vielfalt und Leistungsfähigkeit nachhaltiger Hersteller und deren Produkte. Das Messeformat ist überschaubar und auch regional beeinflusst. Das bedeutet: Besucher werden nicht von riesigen Hallen und vielen Tagen Messe überfordert, im Gegenteil. Regionale Anbieter können hier ihren regionalen Kundenstamm vergrößern. Die Anfahrtswege und die Messekosten bleiben überschaubar.

Uns hat die erste Messe, BioWest in Hannover, richtig Spaß gemacht und das Feedback und die Kontakte zu den Kunden war ein voller Erfolg. Ja, wir haben auch direkt einige Aufträge bekommen – das ist nach einem Jahr Entwicklung und viel Arbeit an cleaneroo eine besondere Bestätigung.

Wenn Sie uns auf einer der nächsten Messen Besuchen wollen, melden Sie sich gern bei cleaneroo und wir schicken Ihnen eine Messeeinladung.

 

cleaneroo
vom Profi für jedermann empfohlen

cleaneroo - das Fensterputzmittel der Zukunft!

cleaneroo wird seit einigen Jahren von der Firma dextra FM für die professionelle Unterhaltsreinigung eingesetzt. In einem lockeren Gespräch der beiden Gründer stellte sich die Frage auf: Wieso kann dieses Fensterputzmittel nicht von jedermann gekauft und angewendet werden?

Wir haben sofort beschlossen, das zu ändern. Zuerst legten wir unsere Unternehmensparameter fest: so umweltverträglich wie möglich und ließen das unabhängig feststellen. cleaneroo darf das NCP Zertifikat tragen.

Dann haben wir unsere Zweite Unternehmensleitlinie: sozial und fair.

Eine Marktanalyse wurde erstellt und ausgewertet. Es folgte ein belastbarer Businessplan, den wir der GLS-Bank vorlegten. Wir sind stolz darauf, jetzt eine nachhaltige Bank an unserer Seite zu haben.

Im Weiteren erstellten wir Anforderungsprofile für unsere Lieferketten und entwickelten die Verpackungen wie Kartons, Sprühaufsätze und Flaschen - immer mit dem Ziel: so nachhaltig wie möglich. Oft haben wir uns für langlebige und hochwertige Komponenten entschieden.

Nach fast einem Jahr ist es nun soweit:
Unser Fensterputzmittel cleaneroo ist auf dem Markt.

cleaneroo wird stetig verbessert, denn das Angebot an nachhaltigen Materialien vergrößert sich täglich. Unser nächstes Ziel: die komplett biologisch abbaubare cleaneroo Plastikflasche.

cleaneroo wird durch und durch nachhaltig: Keine Gentechnik, NCP zertifiziert, haltbare und mehrfach verwendbare Flaschen.

Die Gründer
cleaneroo wurde von Philipp-J. von der Heide und Rudolf Axel Zimmermann entwickelt und gegründet. Von der Heide ist Geschäftsführer eines mittelständischen Gebäudereinigungsunternehmens in Bremen und Bremerhaven. Zimmermann ist Unternehmer und seit ca. zwölf Jahren intensiv im Bereich nachhaltige Produkte aktiv.

Beide verbindet eine sehr lange Freundschaft, soziales Unternehmertum und die Überzeugung, dass Nachhaltigkeit der einzige Weg für die Umwelt ist.

Streifenfreie Grüße

Philipp von der Heide und Rudolf Zimmermann